Stephanus-Kindergarten und -Kinderland - Elterninformation zum Coronavirus

Durch die steigende Zahl der Corona-Infizierten in Bayern, hat das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege daher am 13. März 2020 in Abstimmung mit dem Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Heilpädagogischen Tagesstätten erlassen. Dies betrifft auch den Stephanus-Kindergarten und das Stephanus-Kinderland.

Danach dürfen Kinder vorerst bis einschließlich 26. April 2020 keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten. Die Allgemeinverfügung gilt ab Montag, dem 16. März 2020. Damit entfallen die regulären Betreuungsangebote (Update vom 17.04.2020)

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Hierzu zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

Voraussetzung ist weiter, dass kein anderer Erziehungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen. In Fällen, in denen nur einer der beiden Erziehungsberechtigten im Bereich der kritischen Infrastruktur beschäftigt ist, besteht keine Ausnahme, da dann der andere Elternteil die Betreuung übernehmen muss. Bei Alleinerziehenden genügt es, wenn der alleinerziehende Elternteil zur genannten Gruppe gehört. Die Einrichtungen können sich in Zweifelsfällen eine Bescheinigung der Arbeitgeber oder eine vergleichbare Bescheinigung (z. B. bei Selbstständigen) vorlegen lassen.

Weitere Voraussetzungen und Informationen sind in der pdf-Datei enthalten, welche nachfolgend zum Download bereitsteht:

 


Die nächsten Termine in der Stephanuskirche

Sa, 15. Mai, 19.30 Uhr - 20.30 Uhr
Auszeit - Lichtermeditation am Abend
So, 16. Mai, 09.30 Uhr - 10.30 Uhr
Gottesdienst :: Exaudi
Mi, 19. Mai, 20.00 Uhr -
Kirchenvorstandssitzung
So, 23. Mai, 09.30 Uhr - 10.30 Uhr
Gottesdienst - Pfingstsonntag
Mo, 24. Mai,
Italienfreizeit 2021
Mo, 24. Mai, 09.30 Uhr - 10.30 Uhr
Gottesdienst - Pfingstmontag