Losung des Tages

Samstag, 18. November 2017:

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesaja 9,1

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Titus 2,14

 

Die nächsten Termine in der Stephanuskirche

Samstag, 18. November, 20:00 Uhr
Gospel Night I
Sonntag, 19. November, 09:30 Uhr
Gottesdienst
Montag, 20. November, 09:00 Uhr
ganzkörperliche Funktionsgymnastik I
Montag, 20. November, 10:15 Uhr
ganzkörperliche Funktionsgymnastik II
Dienstag, 21. November, 09:30 Uhr
Miniclub
Mittwoch, 22. November, 19:00 Uhr
Gottesdienst zum Buß- und Bettag

Informationen zur bayerischen Landessynode

Die bayerische Landessynode ist das Parlament der rund 2,5 Millionen bayerischen Protestanten. Mit Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm und Landeskirchenrat bildet sie die Kirchenleitung. Diese verabschiedet Kirchengesetze, beschließt den Haushalt und wählt den Landesbischof.
Die Mehrzahl der 108 Synodalen sind Laien, 89 werden von den Kirchenvorstehern gewählt, 13 werden berufen. Dazu kommen 3 Delegierte von den theologischen Fakultäten und 3 Jugendvertreter. Gewählt wird für 6 Jahre.

Die Synode trifft sich zweimal im Jahr an verschiedenen Orten Bayerns.Prasidentin ist die Biologin Dr. Annekathrin Preidel, ihre Stellvertreter Dekan Hans Stiegler und Bürgermeister Walter Schnell. Im kommenden März 2017 tagt die bayerische Landessynode in Coburg.
Wenn Sie sich informieren möchten, geht dies über http://landessynode.bayern-evangelisch.de/ oder Sie sprechen mit Dr. Annette von Reitzenstein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , die aus unserer Gemeinde gewählte Vertreterin ist.