Losung des Tages

Dienstag, 25. Juli 2017:

Du hast meine Seele vom Tode errettet, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten.
Psalm 116,8

Paulus schreibt: Epaphroditus war todkrank, aber Gott hat sich über ihn erbarmt; nicht allein aber über ihn, sondern auch über mich, damit ich nicht eine Traurigkeit über die andere hätte.
Philipper 2,27

Sonntagsblatt Bayern

EKD Editorial

 

Wir laden herzlich ein:

Dienstag, 25. Juli, 09:30 Uhr
Miniclub
Mittwoch, 26. Juli, 00:00 Uhr
Seniorenkreis - Ausflug
Sonntag, 30. Juli, 09:30 Uhr
Gottesdienst
Dienstag, 01. August, 15:00 Uhr
Vergiss-mein-nicht-Gottesdienst
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds
  • Fehler beim Laden des Feeds

Informationen zur bayerischen Landessynode

Die bayerische Landessynode ist das Parlament der rund 2,5 Millionen bayerischen Protestanten. Mit Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm und Landeskirchenrat bildet sie die Kirchenleitung. Diese verabschiedet Kirchengesetze, beschließt den Haushalt und wählt den Landesbischof.
Die Mehrzahl der 108 Synodalen sind Laien, 89 werden von den Kirchenvorstehern gewählt, 13 werden berufen. Dazu kommen 3 Delegierte von den theologischen Fakultäten und 3 Jugendvertreter. Gewählt wird für 6 Jahre.

Die Synode trifft sich zweimal im Jahr an verschiedenen Orten Bayerns.Prasidentin ist die Biologin Dr. Annekathrin Preidel, ihre Stellvertreter Dekan Hans Stiegler und Bürgermeister Walter Schnell. Im kommenden März 2017 tagt die bayerische Landessynode in Coburg.
Wenn Sie sich informieren möchten, geht dies über http://landessynode.bayern-evangelisch.de/ oder Sie sprechen mit Dr. Annette von Reitzenstein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , die aus unserer Gemeinde gewählte Vertreterin ist.